Mes­se-Gi­ve-Aways, mit de­nen du in Er­in­ne­rung bleibst

3 Min 
Eine Hand hält eine Packung gebrandete Gummibärchen in die Höhe. Im verschwommenen Hintergrund sieht es nach einer Messe aus.

„Was haben Sie von der Messe mitgenommen?“. Die Antwort könnte lauten: „Wundervolle Geschäftskontakte.“ oder „Positive Eindrücke und Ideen.“ Meistens hört man aber: „Diese Tasche voll mit den besten Goodies, die ich jemals auf einer Messe bekommen habe!“ Nein, wir wollen Messebesucher nicht auf das Sammeln kostenloser Mitbringsel reduzieren, aber Streuartikel sind doch wichtig für die Messe-Gesamt-Erlebnis!

 

blog-content_750x450_klassische-give-aways

Die Klassiker unter den Streuartikel

Getränkedosen, Folder & Flyer, Kappen, Lanyards und Schlüsselanhänger. Klingt langweilig? Ist es aber nicht, denn sie tragen die Werbebotschaft weit über die Messezeit hinaus – direkt hinein in den Alltag der Messebesucher. Im Idealfall sind sie praktisch und sind viel zu qualitativ hochwertig, um sie nicht gern zu haben. Wie oft wird ein Schlüsselbund pro Tag benutzt und die Werbebotschaft somit täglich gesehen? Und ganz ehrlich, wann wird ein einmal lieb gewonnener Schlüsselanhänger gewechselt? Summiert und multipliziert man, bekommt man eine tägliche Werbesichtbarkeit, die einen Medien-Agentur-Manager vor Neid erblassen lassen würde. Übrigens, wenn der Schlüsselanhänger auch noch eine Funktion hat, wie einen Flaschenöffner oder Taschenlampe, hilft dieses Goodie im Alltag regelmässig weiter. 

 

blog-content_750x450_ausgefallene-give-aways

Ausgefallen, aus der Reihe tanzend, einzigartig

Nicht dass wir die Klassiker in ein langweiliges Eck drängen wollen. Doch wenn es wirklich ausgefallen sein soll, dann sollte das Werbemittel etwas ausgefallener sein. Praktische Werkzeuge mit dem Schriftzug eines Unternehmens für technischen Support? Golfbälle mit dem Schriftzug „Für weite und kurze Strecken“ für Speditionen? Waschbeckenstöpsel für Installateure mit dem Vermerk „Damit Sie entscheiden, wann das Wasser ausläuft“. Sicher sollte die Werbebotschaft an den Streuartikel angepasst sein, dann trennt sich im Messesackerl die Streu vom Weizen (und ja, wir wissen es heisst Spreu).

 

blog-content_750x450_nachhaltige-give-aways

Doppelte Nachhaltigkeit

Die Werbebotschaft sollte nachhaltiger sein als die Dauer der Messe, doch genauso nachhaltig sollte das Werbemittel selbst sein. Baumwolltaschen statt Plastiksackerl – mehrere Jahre genutzt können damit mehrere Tonnen an Einkäufen transportiert werden. Haftnotizen kleben auch sehr gut, wenn sie aus recyceltem Material bestehen und Trinkflaschen sind treue durststillende Wegbegleiter für literweise Wassertransporte im Laufe ihrer Nutzungskarriere.

 

druck.at Tipp: Neben den richtigen Give-Aways ist auch die Gestaltung deines Messestand mehr als nur wichtig. Achte dabei auf ein ganzheitliches Konzept für deinen Messeauftritt und entdecke Tipps und Tricks wie du auf deinen Messestand besonders aufmerksam machen kannst.